Heimfahrt

Das wird heute wieder lustig – Mal sehen, wann ich zu Hause bin?

Mehr Verspätungen:

Ausfall:

Nächste S-Bahn verspätet:

Durchsage am Bahnsteig (immernoch Dortmund Uni):
„… Grund dafür ist die Verspätung eines vorausfahrenden Zuges“

Nächste Ansage: „… Grund dafür sind Verzögerungen im Betriebsablauf.“

Die Verspätung wächst auch hier weiter:

Die S-Bahn war nur ein halber Zug – völlig überfüllt, Lichtschranken in den Türen blockiert, noch 6 Minuten Verspätung drauf…

Der ICE nach Hamm war weg, der RE6 hat auch Verspätung.

– also mit dem RB50 um 17:34 nach Münster. Leider wird der auch schon mit Verspätung hier losfahren.

Ich fahre in einem neuen Zug der Eurobahn – das WC spricht sogar:
„Dieses WC ist außer Betrieb – this lavatory is out of order!“

Um 20:30 Uhr war ich dann zu Hause – danke für einen aufregenden Tag!

Tag 1…

…nach meinem Urlaub.

Die Fahrt am Morgen zur Arbeit lief ohne Probleme.

Leider hat der ICE926 in Hamm gehalten – wie lange, weiß auch der Zugführer nicht… „Probleme an der Strecke“. Da der Zug in Dortmund schon 10 Minuten Verspätung hatte, verpasse ich den Anschluss wohl…

Ein paar Minuten später – Durchsage präzisiert: „technische Störung an einer Regionalbahn“.

Lastschrift

Die Daten (IBAN, BIC, Name) für die Option „Lastschrift“ wurde aus meinem Bahnaccount entfernt. Eine Mitteilung zu diesem Vorgang hat die Bahn nicht geschickt.

Neue Validierung per Brief beantragt – ich bin gespannt was jetzt kommt…

RE11 / RRX

Wir erwartet hat die Eurobahn die Verspätung nicht aufgeholt – also habe ich die RE6 in Hamm nicht erreicht.

Deshalb fahre ich also heute zum ersten mal mit einem Abellio Zug des Rhein-Ruhr-Express. Die Abteile riechen noch ganz neu, es ist noch alles sehr sauber, aber für mein Gefühl sind die Sitzlehnen etwas zu senkrecht.

…auch dieser Zug ist mit Verspätung abgefahren – 5 Minuten. Ich werde es dieses Jahr nicht mehr erleben, in einem pünktlichen Zug zu fahren.

Wenigstens gibt es im RRX funktionierende WLAN Hotspots!

Lernresistent

Wiedermal Verspätung mit Ansage: ICE1028 kommt zu spät, RB89 kann deshalb nicht fahren.

Einfach nur ärgerlich, dass die Bahn nicht merkt, dass ein Gleiswechsel sinnvoll wäre!


Es ist jetzt 06:17 Uhr, die Eurobahn ist gerade abgefahren – den Anschlusszug in Hamm kann ich vergessen. Danke für die Verspätung!

Keine Lastschrift möglich

Für bestimmte Spartickets akzeptiert die Bahn zur Zeit kein Lastschriftverfahren. Die Gründe sind Hausgemacht – so kann man mittels der Ausgabe von Gutscheinen natürlich auch die Liquidität eines Unternehmens künstlich schönen. Dass dieser Schritt Gaunern Tür und Tor öffnet, ist egal – der Kunde ist ja leidensfähig!

Artikel in der FAZ.

Glück gehabt, dass ich meine Kreditkarte in der App hinterlegt hatte, sonst hätte ich heute keine Fahrkarte nach Ostbevern kaufen können!

Keine Info an die Kunden, keine Einblendung in der App – kundenfreundlich geht anders!!!

Quatsch

Und wieder die unsägliche Nerverei, den verspäteten IC und die Bahn nach Hamm von Gleis 4 fahren zu lassen.Danke für die Verspätung!

…es sind vier Minuten Verspätung geworden – also heißt es in Hamm: rennen!